Das bin ich

1957 IN BREMEN ALS SOHN EINES NORWEGERS UND EINER DEUTSCHEN GEBOREN.


Nach einer sogenannten "behüteten" Kindheit, sowie einer mehr oder weniger erfolgreichen Schulzeit, zog ich es erst einmal vor, in der Gastronomie zu arbeiten.

Dieses tat ich dann auch als DJ., Kellner, Büffettier oder Barkeeper.

Dann ging ich zur Bundeswehr, wurde Zeitsoldat und leistete meinen Dienst bei den Feldjägern. Hier absolvierte ich auch meine Ausbildung für den Zivilberuf, Verwaltungsangestellter f.d. Kommunale.

In den nächsten Jahren folgten Tätigkeiten als Detektiv, Privatermittler,Sicherheitsbeauftragter sowie der erste Schritt in die Selbständigkeit mit einer kleinen Detektei.

Weitere Selbständigkeiten folgten mit mehr oder weniger Erfolg. Verschiedene Handelsvertretungen im Bereich Finanzdienstleistungen, im Verbrauchsgütermarkt sowie ein eigener Getränkemarkt waren in den nächsten Jahren das Podium meiner Aktivitäten.

Auch im Multi-Level-Marketing Bereich habe ich einige Jahre als Geschäftsstellenleiter und Gruppenmanager Erfahrungen gesammelt, insbesondere war ich im Bereich Strukturaufbau, Mitarbeitergewinnung und Schulung tätig.

Nach einigen finanziellen Rückschlägen folgten verschiedene Tätigkeiten als gewerblicher Arbeitnehmer, zuletzt in der Stahlindustrie.

Dort ereilten mich dann in kurzer Folge zwei Herzinfarkte, die eine Neuorientierung nach sich zogen. Nach diversen Maßnahmen zur beruflichen Reha, die aus gesundheitlichen Gründen immer wieder von der LVA abgebrochen wurden, bin ich jetzt als Erwerbsunfähigkeits-Rentner eingestuft.

Mittlerweile hat mich im November 2011 noch ein erneuter Verschluss der Stents und ein weiterer Infarkt in der Herz-Vorderwand wieder ins Krankenhaus gebracht. Leider waren alle Maßnahmen im November, sowie Dezember dort erfolglos, sodaß ich mich am 19.01.2012 einer Bypass-OP unterziehen musste. Diese scheint erfolgreich verlaufen zu sein, ich befand mich bis zum 21.2.2012 in einer Reha in der Klinik Fallingbostel und hoffe auch weiterhin auf eine gute Genesung.

 


Mein größtes Hobby ist die Musik, leider habe ich kein musikalisches Talent und muss mich auf das "Hören" beschränken. Aber so ist im Laufe der Jahre eine beachtliche Musiksammlung entstanden.

Da ich nicht auf ein Genre festgelegt bin, sind viele verschiedene Musikrichtungen vertreten.Der Bogen spannt sich von Klassik, Schlager, Pop über Rock, Heavymetal bis zur Gothicmusik. Mein absoluter Favorit:

UNHEILIG

Am PC verbringe ich auch sehr viel Zeit. Ich surfe gerne im Internet und Facebook nutze ich ebenfalls gerne. Weiterhin bin ich auch mit meinen Webseiten beschäftigt, da gibt es immer was zu tun.

 

Als letztes sei noch das Motorradfahren erwähnt, nicht nur zur alltäglichen Fortbewegung, sondern auch als große Leidenschaft von mir. Ende 2012 fand ich den Weg zu "meinem" Motorradclub, der mir sehr viel bedeutet und dessen Kutte ich mit Stolz seit einigen Jahren trage!

"Meine Bruderschaft   <=>   Meine Familie"



Bei meiner Zeugung und Geburt hat keiner gefragt, ob ich es so will !

 

Irgendwann werde ich sterben müssen, ohne das ich es so will !

 

Also lasst mich doch um Gottes Willen bitte so leben, wie ich es will !